Verdunster austauschen

Die neue Heizkostenverordnung verlangt bis ende 2013 den Austausch der Einröhrchen-Verdunster.
Diese relativ alte Messtechnik verliert gem. § 12 Abs. 2 HeizkV Ende 2013 ihre Zulassungen und müssen daher ausgetauscht werden. Genau genommen handelt es sich hier um Messeinrichtungen die vor Juli 1981 bereits eingebaut wurden. Ersetzt werden können die veralteten Messinstrumente durch elektronische Heizkostenverteiler.

Der Vermieter profitiert von diesen Maßnahmen, denn neben einer genaueren Heizkostenabrechnung zählen die schnellere Abrechnung und die Rechtssicherheit zu seinen Vorteilen.