EU Energieeffizienz-Richtlinie 2018, EED

Seit dem 24. Dezember 2018 ist die Energie-Effizienz-Richtlinie (EED) in Kraft die auch für Eigentümer, Mieter sowie Verwalter und Messdienste im besonderen Neuerungen mit sich bringt.

&nbspKurz und bündig

  • Ab dem 25. Oktober 2020 müssen neu installierte Mess- u. Verteilgeräte fernauslesbar sein. Die Mieter sollen mindestens zweimal jährlich, auf Anfrage vierteljährlich, über ihren Verbrauch informiert werden.
  • Ab dem 1. Januar 2022 sieht die Energieeffizienz Richtlinie dann eine mindestens monatliche Information vor, für alle bis dahin entsprechend installierte Anlagen.
  • Spätestens zum 1. Januar 2027 sollen dann alle Anlagen umgerüstet sein.
  •  Hintergrund

    Der EU-Gesetzgeber möchte, dass der Verbraucher unterjährig seinen aktuellen Verbrauch mitgeteilt bekommt und somit sein Verbrauchsverhalten anpassen kann.

    Dieses Ziel kann nur erreicht werden, wenn alle Mess- u. Verteilgeräte die Daten per Funk an den Messdienst übertragen. Dazu müssen alle Geräte entsprechend auf Funk eingestellt werden und es wird eine Geräteinfrastruktur benötigt, diese Funkdaten weiter zu leiten.

    Die Weiterleitung ist notwendig, da die Funkleistung der Mess- u. Verteilgeräte so gering ist, dass nur Reichweiten von 40 – 80 Meter erreicht werden können. Die Geräte zur Weiterleitung nennt mann auch Gateway oder AMR (Automatic Metering Reading).

    Alle geforderten Maßnahmen stehen jedoch immer auch im Kontext der Kosteneffizienz und technischer Machbarkeit. Es soll niemand gezwungen werden kostenaufwendige Infrastruktur zu Kaufen /Mieten wenn die zu erwartende Einsparung wesentlich geringer ausfallen wird. Wir betonen hier soll, da unsere Bundesregierung das nationale Gesetz noch nicht verabschiedet hat.

    Die Gesetzgebung zur EED in Deutschland soll im Rahmen einer Novellierung der Heizkostenverordnung (HKVO) erfolgen. In diesem Rahmen ist damit zu rechnen, dass es noch weitere Veränderungen geben wird.

     Rauchwarnmelder und Funktechnik

    In der von uns verwendetet Funktechnologie können wir die Rauchwarnmelder vom Typ C mit überwachen. Sie als unsere Kunden werden wir von uns rechtzeitig informiert und beraten, spätestens wenn die aktuellen Rauchwarnmelder getauscht werden müssen.